Loading...

Bayern WLAN in Nabburg

Gratis-WLAN in der Altstadt, im Rathaus und in der Nordgauhalle. Die Stadt Nabburg sorgt in Bereichen mit Besucherzugang und auch am Oberen und Unteren Markt für kostenloses WLAN.

Die Stadt Nabburg hat im Rahmen der Förderung des Freistaates Bayern die Einrichtung des BayernWLANs in der Altstadt, im Rathaus und in der Nordgauhalle vornehmen lassen. Der Freistaat Bayern förderte dies mit 5.000 EUR für die Errichtung der Hotspots, die Stadt Nabburg trägt die laufenden Kosten und die über der Förderung liegenden Installationskosten.
Dieser Service soll auch das touristische Angebot in Nabburg für die Besucher erweitern. Die Verfügbarkeit erstreckt sich vom Oberen zum Unteren Markt (Zwei Outdoor Hotspots). Im Rathaus wurden zwei Indoor-Hotspots installiert, im Eingangsbereich und im Sitzungssaal kann eine Verbindung zu @BayernWLAN hergestellt werden.
Die Nordgauhalle wird mit einem Outdoor-Hotspot (Vorplatz) und zwei Indoor-Hotspots (Halle) versorgt.
Über diese Hotspots wird neben dem BayernWLAN auch das internationale Hochschulnetz abgestrahlt. Das bedeutet, dass sich Studenten im Bereich der Hotspots mit dem Netz ihrer Heimathochschule verbinden können (eduroam).