Loading...

Malwettbewerb zum Nikolausmarkt

Anders als der pummelige Weihnachtsmann „im roten Schlafanzug“ erscheint der Hl. Bischof Nikolaus mit prächtiger Mitra und kunstvollem Bischofsstab als Zeichen seines Amtes und seiner Würde.
Mag seine Erscheinung zuweilen auch Ehrfurcht einflössen, so erzählen unzählige Legenden von Begebenheiten, bei denen er als Retter in höchster Not auftrat oder gutmütig zu Hilfe eilte.
Besonders das Wohl der Kinder liegt ihm am Herzen. Und genau die können in diesem Jahr zum bevorstehenden Nikolausmarkt – der Programmflyer liegt bereits in vielen Geschäften auf und auch die plakativen Ankündigungen hängen schon – ihrem Gönner eine Freude machen.
Der Kultur- und Museumsverein ruft einen Malwettbewerb für Kinder und Jugendliche aus:
Zeichne ein Bild des Hl. Nikolaus (Format maximal DIN A3, Technik nach Wahl). Alle bis zum 6. Dezember im Stadtmuseum Zehentstadel oder im Rathaus abgegebenen Werke werden am 7. und 8. Dezember in der Nikolauskirche ausgestellt. Name, Alter und Kontaktdaten auf der Rückseite nicht vergessen, denn die 10 „begabtesten Künstler“ erhalten ein kleines Präsent!