Loading...

Neues Fahrzeug für den Bauhof

Neue Fahrzeuge für den Stadtbauhof

Zwei neue Fahrzeuge für den städtischen Bauhof wurden kürzlich an die jeweiligen Mitarbeiter übergeben. Für das Wasserwerk wurde ein zusätzlicher VW-Kastenwagen angeschafft. Das 140-PS-Allrad-Fahrzeug wurde zwischenzeitlich auch mit Werkzeugen bestückt und ist ab sofort einsatzbereit. Der Anschaffungspreis beträgt 35.000 Euro.

Zur Grünanlagenpflege und für Mäh- und Mulcharbeiten sowie den Einsatz bei Waldarbeiten wurde ein Fendt Traktor mit 110 PS gekauft. Sein Gesamtwert mit Zusatzgeräten summiert sich 12.000 Euro.

Bei der Übergabe betonte Bürgermeister Armin Schärtl, dass der Stadtrat stets bemüht sei, seinen Bauhof bzw. das Wasserwerk optimal auszustatten und den Fuhrpark nach und nach zu erneuern und zu ergänzen.

Auf dem Bild von links nach rechts sind zu sehen: Herr Ostermaier von der Baywa AG, Herr Rudolf Herrmann und Bauhofleiter Rudolf Scharf, Bürgermeister Armin Schärtl sowie Wasserwart Erwin Lobinger