Loading...

Kulturpreis der Stadt Nabburg

Seit 1992 verleiht die Stadt Nabburg jährlich ihren Kulturpreis.
Sie unterstreicht damit ihre jahrzehntelange Bedeutung als kleines kulturelles Zentrum in der Mittleren Oberpfalz. Nabburg honoriert damit auch die Leistung von zahlreichen in aller Regel ehrenamtlich tätigen Kulturschaffenden in der Stadt Nabburg

Für die Verleihung des Kulturpreises wurden vom Stadtrat Richtlinien verfasst. Hier können Sie die Richtlinien einsehen und herunterladen.

Kulturpreis der Stadt Nabburg

Kulturpreis 2017 geht an Jonathan Brell.

Jonathan Brell ist Kulturpreisträger 2017

Der Stadtrat der Stadt Nabburg hat in seiner letzten Sitzung den Kulturpreis 2017 an den Nabburger Kirchenmusiker Jonathan Brell verliehen.
Herr Brell bereichert das musikalische Leben in Nabburg sowohl durch eigene anspruchsvolle Konzerte und Projekte als auch durch die Organisation und Durchführung regelmäßiger Kirchenkonzertreihen.
Er leitet mehrere Musikgruppen in der Stadt und kümmert sich darüber hinaus auch um den talentierten musikalischen Nachwuchs.
Herr Brell tritt außerdem auch als Komponist in Erscheinung und leitet die jahreszeitlich – liturgische Kirchenmusik in der Katholischen Pfarrei St. Johannes der Täufer.
Höhepunkt seines Schaffens war im letzten Jahr die Aufführung der „sunrise mass“ von Ola Gjeilo in Zusammenarbeit mit den Profis der Prager Philharmoniker beim tonart-Festival 2017.
Den mit 300 Euro dotierten Preis verleiht Bürgermeister Armin Schärtl traditionell in der Bürgerversammlung, welche heuer am Donnerstag, 23.11.2017 stattfindet.
(as)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Der Kulturpreis der Stadt Nabburg wird seit 1992 vergeben.

1992 Chor "Auftakt" - Ehrenamtlicher Chor des Gymnasiums Nabburg
1993 Helma Walther - Musikkalische Gesamtleistung
1994 Jugendblaskapelle Nabburg - Musikalische Gesamtleistung
1995 Camilla Kloos - Musikalische Gesamtleistung
1996 Woodpop e.V. - Kulturelle Gesamtleistung
1997 Nabburger Boum - Musikalische Gesamtleistung
1998 Stadtheimatpfleger Ernst Dausch - Gesamtleistung
1999 Kreisachäologe Ernst Thomann - Gesamtleistung
2000 Paul Schinner - Künstlerische Gesamtleistung
2001 Theatergarten Schmidt e.V. - Gesamtleistung
2002 Forum Nabburg - Gesamtleistung
2003 Stadtarchivar Bertram Sandner - ehrenamtliche Betreuung des Archivs
2004 Big Band des Johann-Andreas-Schmeller Gymnasiums Nabburg - Musikalische Gesamtleistung
2005 Ludwig Brunner - Gesamtleistung Kunst/Càfe`
2006 Karl Kirch - Gesamtleistung Geschichte/Historie
2007 Wilfried Prüß - Gesamtleistung Kunst / Schule
2008 Gerald Igl - Theatergruppe Gesamtleistung
2009 Kolpingfamile Nabburg - Gesamtleistung
2010 Reinhard Westiner - Kulturprogramm im Schmidt-Haus
2011 Katholische Pfarrbücherei St. Johannes und ihr Team
2012 Ernst Bräutigam
2013 Josef Eimer - Gesamtleistung Geschichte/Historie
2014 Gerd Lohmeyer - Künstlerische Leistung
2015 Gesang- und Musikverein Nabburg "Männerchor"
2016 "Waschfrauen" Mittelalterlicher Markt
2017 Jonathan Brell