Loading...

Polizei in Nabburg kontrolliert verstärkt den Zwingerweg

In den vergangenen Wochen hat sich der Zwingerweg in Nabburg verstärkt zur Partyzone entwickelt. Dort treffen sich junge Leute und feiern mit Alkohol und zum Teil lauter Musik. Die Verantwortlichen in der Stadt Nabburg verstehen einerseits, dass sich die jungen Leute treffen und feiern wollen. Allerdings werden die Plätze meist verdreckt hinterlassen und die laute Musik stört viele Anwohner, die sich dann wiederum an die Stadt wenden.

Deswegen wird die Polizei in den kommenden Wochen verstärkt diesen Bereich kontrollieren, kündigte sie jetzt in einem Gespräch mit Bürgermeister Frank Zeitler und dem Ordnungsamt an. Außerdem bringen die Beamten Ruhestörungen konsequent zur Anzeige.
Erst in der Nacht zum Samstag hatte die Polizei mehrmals wegen Jugendlichen ausrücken müssen, die in der Nähe des Nabburger Schützenheims gefeiert hatten und sich uneinsichtig zeigten.

Unser Bild zeigt einen Platz am Zwingerweg mit Zigarettenkippen, Kronkorken und anderem Müll