Loading...

Archivarin/Archivar für die Verwaltungsgemeinschaften Nabburg und Pfreimd

Die Verwaltungsgemeinschaften Nabburg und Pfreimd (Oberpfalz, Bayern) suchen zur Erledigung der Archivarbeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Archivarin/Archivar (w/m/d).

Aufgabenschwerpunkte:

  • EDV-gestützte Erschließung alter Archivbestände und fachtechnische Maßnahmen zur Erhaltung der Überlieferungen
  • Bewertung, Übernahme und EDV-gestützte Erschließung von analogen und digitalen Unterlagen aus den Kommunalverwaltungen sowie von Sammlungsgut und Nachlässen
  • Beratung und Betreuung der Archivbenutzer/innen, Ausheben und Reponieren der Archivalien
  • Bearbeitung von schriftlichen und mündlichen Anfragen
  • Beratung und Unterstützung der Mitgliedsgemeinden in allen archivfachlichen Fragen
  • Mitwirkung an der Entwicklung eines Konzepts für die digitale Langzeitarchi­ vierung und an dessen Umsetzung
  • Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Vorträgen
  • Erarbeitungen von Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte
  • Beratung der Registraturbildner

Anforderungen:

  • Laufbahnbefähigung für die 3. Qualifizierungsebene oder Verwaltungsfachangestellte/r VFK-K mit Fachprüfung II, Fachlaufbahn Bildung und Wissenschaft, fachlicher Schwerpunkt Archivwesen (ehem. gehobener Dienst) bzw. abgeschlossenes Hochschulstudium der Geschichte mit Berufserfahrung in einem Archiv
  • Sichere Anwendung der archivischen Bewertungsgrundsätze und der Rechts­ vorschriften (Archivrecht, Urheberrecht)
  • Sehr gute Kenntnisse im Lesen von Schreibschriften des 14. bis 20. Jahrhun­ derts
  • Fundierte EDV-Kenntnisse zur Erschließung von Archivgut
  • Fähigkeit zum strukturierten, gewissenhaften, zuverlässigen und selbständigen Arbeiten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Flexibilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Verhandlungs-  und Organisationsgeschick
  • Solide Kenntnisse der bayerischen Landes- und der Regionalgeschichte
  • Bereitschaft zur engen fachlichen Kooperation mit der staatlichen Archivver­ waltung
  • Bereitschaft zum Einsatz an verschiedenen Archivstandorten
  • Führerschein Klasse B mit Bereitschaft, den eigenen PKW für Dienstfahrten gegen Kostenerstattung einzusetzen

Das Beschäftigungsverhältnis ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit sowie eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Schwerbehinderte Menschen werden mit gleicher Eignung bevorzugt.

Für Auskünfte zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Prey (Tel. 09433/1820) gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 26. April 2021 an die Verwaltungsgemeinschaft Nabburg, Bewerbungsunterlagen,  Oberer Markt 16, 92507 Nabburg bzw. in elektronischer Form an thomas.prey@vg-nabburg.de.