Loading...

Industrie- und Gewerbestandort Nabburg

Die richtige Standortwahl ist - neben den kulturellen und sozialen Gesichtspunkten - die wichtigste Voraussetzung für eine erfolgreiche Investition und die zukünftige Entwicklung Ihres Unternehmens. Sie bevorzugen eine zentrale Lage mit überaus guter Verkehrsanbindung in alle Himmelsrichtungen? Dann sind Sie in Nabburg an der richtigen Adresse. Wir wollen Sie bei Ihrer Entscheidung gerne unterstützen.

Die Stadt Nabburg ist innovativ - sie vereinigt alle Anforderungen einer modernen, attraktiven und zukunftsorientierten Gesellschaft.

Überzeugen Sie sich selbst! Auf den nachfolgenden Seiten erhalten Sie ausführliche Informationen zum Standort Nabburg.

Gewerbegebiet und Sondergebiet Handel "Angerweiher"

Das Baugebiet „Angerweiher“ besteht aus einem Gewerbegebiet gem. § 8 BauNVO und einem Sondergebiet Handel gem. § 11 BauNVO.

Wenngleich sich das Baugebiet selbst direkt südlich der Auffahrt zur BAB A93 (Fahrtrichtung Regensburg) befindet, ist eine Auffahrt zur Autobahn nur über die Staatsstraßen 2040 und 2156 möglich. Dennoch ist für die Strecke vom Baugebiet bis zur Autobahnauffahrt nur ein geringer Zeitaufwand von wenigen Minuten erforderlich.

Weitere Details zum Baugebiet: 
Verfügbarkeitsofort verfügbar (Flächen der Stadt Nabburg)
Bebaubarkeitsofort bebaubar
Wasserversorgungvorhanden
Abwasserbeseitigungvorhanden (Trennsystem)
Strom- und Gasversorgung vorhanden
InternetDSL vorhanden
Autobahn/Staatsstraße
      
direkter Anschluss (A 93; Ausfahrt Nabburg;
erreichbar über die Staatsstraße 2040 u. 2156)
BahnhofNabburg (ca. 1,5 km)
FlughafenNürnberg (ca. 90 km)
 München (ca. 180 km)
RegionalflugplatzWeiden-Latsch (ca. 30 km)

Informationen über weitere Details, insbesondere die baurechtlichen Festsetzungen im Bebauungsplan, erhalten Sie von unseren Ansprechpartnern:

Armin Schärtl
1. Bürgermeister Stadt Nabburg, Gemeinschaftsvorsitzender, Kreisrat, SPD
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Telefon:09433 18-38
Fax: 09433 18-138
Fax: 09433 18-33
Raum: Ebene 6, Zimmer 6.1

 

Hans Sorgenfrei
Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Geschäftsleitung, Leitung Bauamt
Geschäftsstellenleiter
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Telefon:09433 18-25
Fax: 09433 18-125
Raum: Ebene 6, Zimmer 6.3



Industrie- und Gewerbegebiet östlich der BAB A 93

Mit dem „Industrie- und Gewerbegebiet östlich der BAB A 93“ verfügt die Stadt Nabburg direkt an der Autobahn A 93 Regensburg – Hof über ein größeres Industrie- und Gewerbegebiet, in dem sich bereits namhafte, national und international tätige Unternehmen angesiedelt haben.

Während das Industriegebiet (GI) nördlich der Staatsstraße 2156 liegt, befindet sich das Gewerbegebiet (GE) südlich der Staatsstraße 2156. Von der Staatsstraße 2156 gelangen Sie direkt auf die Autobahn A 93 Regensburg – Hof.

Der Bebauungsplan ist rechtskräftig. Im Bereich des Industriegebietes wurde der Bebauungsplan in den letzten Jahren überarbeitet.

Weitere Details zum Baugebiet: 
Verfügbarkeitsofort verfügbar (Flächen der Stadt Nabburg)
Bebaubarkeitsofort bebaubar
Wasserversorgungvorhanden
Abwasserbeseitigungvorhanden (Mischsystem)
Strom- und Gasversorgungvorhanden
InternetDSL vorhanden
Autobahn/Staatsstraßedirekter Anschluss (A 93; Ausfahrt Nabburg)
BahnhofNabburg (ca. 2 km)
FlughafenNürnberg (ca. 90 km)
 München (ca. 180 km)
RegionalflugplatzWeiden-Latsch (ca. 30 km)

Die gelb gekennzeichneten Grundstücke befinden sich noch im Eigentum der Stadt Nabburg. Alle übrigen unbebauten Grundstücke befinden sich im Privateigentum. Für die grün gekennzeichneten Grundstücke wurde uns von den Eigentümern mitgeteilt, dass Verkaufsbereitschaft besteht.

Grundstücke
(im Eigentum der Stadt Nabburg oder für die Verkaufsbereitschaft bekannt ist)

Es befinden sich derzeit keine Grundstücke im Eigentum der Stadt Nabburg.

Informationen über weitere Details, insbesondere die baurechtlichen Festsetzungen im Bebauungsplan, erhalten Sie von unseren Ansprechpartnern.

Armin Schärtl
1. Bürgermeister Stadt Nabburg, Gemeinschaftsvorsitzender, Kreisrat, SPD
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Telefon:09433 18-38
Fax: 09433 18-138
Fax: 09433 18-33
Raum: Ebene 6, Zimmer 6.1

Hans Sorgenfrei
Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Geschäftsleitung, Leitung Bauamt
Geschäftsstellenleiter
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Telefon:09433 18-25
Fax: 09433 18-125
Raum: Ebene 6, Zimmer 6.3



SISBY - Standort-Informations-System Bayern

SISBY ist eine Datenbank der bayerischen IHK über unbebaute Gewerbegebiete, gewerbliche Immobilien sowie Technologie- und Gründerzentren für ganz Bayern. Sie liefert einfach, schnell und zuverlässig vergleichbare Informationen über Standorte in Bayern und vermittelt Ihnen den Zugang zu kompetenten Gesprächspartnern vor Ort. Sie finden hier ausgewählte Strukturdaten (z.B. Bevölkerungszahl, Beschäftigtenzahlen) für alle bayerischen Gemeinden, Gewerbesteuerhebesätze für alle bayerischen Gemeinden, Informationen zu sofort und kurzfristig verfügbaren Gewerbegebieten der SISBY Mitgliedsgemeinden (Größe der Flächen, deren Erschließung, Infrastruktur, Verkehrsanbindung, Ver- und Entsorgung, Eigentumsverhältnisse), Gewerbliche Immobilienangebote, Interaktive Karten mit Standortinformationen aller bayerischen Gemeinden.

Auch die Stadt Nabburg stellt für ihre Gewerbegrundstücke die o. a. Daten in der SISBY-Datenbank zur Verfügung. Über folgenden Link gelangen Sie zu den von uns in dieser Datenbank gemeldeten Flächen:

Gewerbegrundstücke der Stadt Nabburg in der SISBY-Datenbank



Verkehrsanbindung

Nabburg ist seit dem Wegfall des Eisernen Vorhangs und der Fertigstellung der Bundesautobahn A 6 der optimale Standort für Industrie, Gewerbe und Handel.

Unternehmen, Betriebe sowie deren Arbeitskräfte finden in Nabburg eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung in alle Richtungen vor und zwar über

  • die Bundesautobahn A 93: München - Regensburg - Hof - Berlin
  • die Bundesautobahn A 6: Paris - Nürnberg - Pilsen- Prag
  • die Staatsstraße St 2156: Amberg - Oberviechtach

Durch die Bahnlinie "Regensburg - Schwandorf - Weiden - Hof" ist Nabburg auch an das überregionale Schienennetz der Bahn angebunden.

Durch die vorhandenen Autobahnen sind die Flughäfen in München und Nürnberg problemlos und schnell erreichbar. Gleiches gilt auch für den Regional-Flughafen Hof - Plauen.



Wirtschaftsstandort im Herzen der Oberpfalz

Nabburg, die Stadt mit Tradition und Charme, liegt im Herzen der Oberpfalz. Nach der Öffnung der Grenzen zu Osteuropa und der Fertigstellung der Autobahn A 6 Nürnberg – Prag ist die Stadt Nabburg in das Zentrum Europas gerückt. Mit dem „Industrie- und Gewerbegebiet östlich der BAB A 93“ und dem Gewerbegebiet „Angerweiher“ direkt an der Autobahn A 93 Regensburg – Hof verfügt die Stadt Nabburg über ausgezeichnete Industrie- und Gewerbeflächen, in denen sich bereits namhafte, erfolgreiche und international tätige Unternehmen angesiedelt haben. Auf die Autobahn A 6 Nürnberg - Pilsen gelangen Sie über die Anschlussstelle „Nabburg West“, die sich nur wenige Kilometer westlich von Nabburg befindet oder über das Autobahnkreuz "Oberpfälzer Wald", welches sich nur wenige Kilomieter nördlich von Nabburg befindet.

Der Standort Nabburg ist hervorragend geeignet für Gewerbe- und Industriebetriebe mit einer zukunftsorientierten Nutzung. Der Zuschnitt der Grundstücke ist i. d. R. flexibel. Dadurch kann ein Branchenmix von unterschiedlichen Nutzungen und Größen entstehen. Durch bereits angesiedelte Betriebe sind Synergieeffekte möglich.

Alle Gewerbe- und Industriegrundstücke sind voll erschlossen mit Strom, Wasser, Abwasserbeseitigung (Kanalisation), Telekommunikation und Gasversorgung. Alle Grundstücke sind sofort bebaubar.

Die Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg sind gerne bereit, Sie bei den Genehmigungsverfahren zu beraten und zu unterstützen. Die Abwicklung erfolgt lösungsorientiert, sach- und objektbezogen und in einem relativ kurzen Zeitraum.

Die Bebauungspläne liegen bei der Verwaltungsgemeinschaft Nabburg zur Einsichtnahme auf und können jederzeit eingesehen werden.

Über Einzelheiten zu den vorhandenen Industrie- und Gewerbeflächen und zur Bebaubarkeit informieren wir Sie jederzeit gerne.

Ihre Ansprechpartner sind:

Hans Sorgenfrei
Dipl. Verwaltungswirt (FH)
Geschäftsleitung, Leitung Bauamt
Geschäftsstellenleiter
Oberer Markt 16
92507 Nabburg
Telefon: 09433 18-25
Fax: 09433 18-125
Raum:Ebene 6, Zimmer 6.3

Gerne unterstützen wir Sie auch, wenn Sie sich für ein Gewerbegrundstück interessieren, dass sich derzeit noch in privater Hand befindet. Hier sind wir jederzeit bereit, für Sie vermittelnd tätig zu werden.



"das plus der oberpfalz" - ein Standort mit Perspektive

Ein Standort mit Perspektive

Unsere Wirtschaftregion im Herzen Europas bietet hervorragende Standortqualitäten und öffnet mit dem Autobahnkreuz A6 / A93 das Tor zum osteuropäischen Markt. Durch die zentrale Lage in Europa haben Sie direkten Zugang zu einer der dynamischsten Wirtschaftsregion in Europa. Attraktive Marktchancen und mehr als 100 Millionen potenzielle Kunden warten auf Sie.

Je höher Ihre Erwartungen an "das plus der oberpfalz" sind, desto besser. Denn der Unternehmensstandort am Autobahnkreuz A6 / A93 wird sie erfüllen. Die Wirtschaftregion begeistert mit außergewöhnlicen Qualitäten und überzeugt durch exzellente Standortfaktoren.

Durch die zentrale Lage, die hervorragende Verkehrsanbindung, die qualifzierten Arbeitskräfte, die einmalige Wohn- und Lebensqualität und die vielfältigen Standortmöglichkeiten wird der Wirtschaftsraum um das Goldene Kreuz zur Drehscheibe Europas.

Quelle: das plus der oberpfalz

Weitere Informationen unter: www.oberpfalz-plus.de